Workshops und Trainingstage


Meine Workshops finden samstags oder sonntags in Castrop-Rauxel statt und dauern 2,5 Stunden. 

In jedem Workshop wird ein Thema der Hundeerziehung ganz intensiv in Theorie und Praxis (aktiv mit Hund) in einer kleinen Gruppe behandelt. Zu manchen komplexen Themenbereichen gibt es zwei Teile, die aufeinander aufbauen.

Die praktische Arbeit mit den Hunden wird auf die teilnehmenden Menschen und Hunde abgestimmt. Das Ziel eines solchen Intensivtrainings ist, dass die Teams genug Zeit und Raum haben, um Fortschritte während des Workshops zu erzielen und einen Leitfaden für das weitere Training mit nach Hause nehmen können. 

Es ist möglich, Workshops wiederholt zu besuchen, wenn man weiter an einem konkreten Thema arbeiten oder die Entwicklung überprüfen möchte. 


18.09. Workshop Der verbindliche Rückruf 

 

11 bis 13:30 Uhr (ausgebucht)

und

15 bis 17:30 Uhr (3 Plätze verfügbar)

 

Ein funktionierender Rückruf beim Hund gibt Hund und Mensch mehr Freiheit.

In diesem Intensivtraining beschäftigen wir uns ausschließlich mit dem Thema verbindlicher Rückruf.

 

- Aufbau des Rückrufs

- die Bedeutung von Verbindlichkeit

- Konditionierung von Pfeife oder Signal

 

für Hunde ab 8 Monate

 

Teilnahmegebühr: 45,00 Euro aktive Teilnahme mit Hund | 25,00 Euro passive Teilnahme ohne Hund (Begleitperson)

Anmeldung per Mail oder Whats App.


24.09. Trainingstag Apportieren in Herdecke (noch 2 Plätze verfügbar)

 

11 bis 16 Uhr 

 

In kleiner Gruppe werden die Grundlagen des Apportierens erarbeitet und vertieft. Die Aufgaben werden an den Stand der jeweiligen Teilnehmenden angepasst.

- Markieren, Einweisen, Suchen in Wald und Wiese

- Gehorsam unter Ablenkung

-kleine Dummykunde 

 

Mittagspause inklusive Kaffee von 13-14 Uhr 

Teilnahmegebühr: 95,00 Euro

Teilnahmevoraussetzungen: gutes Anfängerniveau

 

Anmeldung per Mail oder Whatsapp.


01.10. Workshop Impulskontrolle und Frust - Teil I in Castrop-Rauxel (noch 1 Platz verfügbar)

 

11 bis 13:30 Uhr 

In vielen alltäglichen Situationen ist sie gefordert und dann oft nicht vorhanden - die Impulskontrolle.
Zuhause bei der Fütterung, wenn die Kinder im Garten Ball spielen oder bei Hundebegegnungen. Hunde müssen im Alltag in der Lage sein, Frust auszuhalten, statt direkt impulsiv zu reagieren.
In diesem Workshop beschäftigen wir uns praktisch mit der Impulskontrolle und Frustsituationen bei Hunden.
Inhalte Teil I:
- theoretischer Teil und Definition
- Ist-Stand-Bestimmung der Teams
- Mensch und Hund sensibilisieren für den Moment, indem dem Impuls nachgegeben wird
- praktische Arbeit am niedrigen Reiz
Aufbauend dazu kann der Workshop Impulskontrolle und Frust Teil II besucht werden.
Teilnahmevoraussetzungen Hund: mind. 10 Monate alt
Kosten 45,00 Euro aktive Teilnahme mit Hund | 25,00 Euro passive Teilnahme ohne Hund (Begleitperson)
Anmeldung per Mail oder Whatsapp.

15.10. Workshop Leinenführigkeit in Castrop-Rauxel (Plätze verfügbar)

 

11 bis 13:30 Uhr 

 

Laufen an lockerer Leine - der Traum vieler Hundehalter:innen. In diesem Workshop beschäftigen wir uns ausschließlich mit der Leinenführigkeit. 

- Leinenführigkeit ohne Ablenkung etablieren

- mögliche Vorgehensweisen bei Problemen

- Ansprechbarkeit und Kooperation des Hundes 

- Hundebegegnungen meistern

- Leinenführigkeit unter Ablenkung 

 

Teilnahmegebühr: 45,00 Euro aktive Teilnahme mit Hund | 25,00 Euro passive Teilnahme ohne Hund (Begleitperson)

 

Anmeldung per Mail oder Whatsapp.


29.10. Workshop Umgang mit Jagdverhalten in Castrop-Rauxel (noch 3 Plätze verfügbar)

 

11 bis 13:30 Uhr 

 

Jagdverhalten begegnet Hundehaltern nahezu in allen Lebensbereichen.

Inhalte dieses Workshops sind:

- Jagdverhalten - was ist das eigentlich genau? 

- Sequenzen des Jagdverhaltens und Hunderassen

- Umgang mit dem jagenden Hund - wann kann ich wie eingreifen? 

- Management beim jagenden Hund 

- Jagdkontrolltraining (Impulskontrolle und Frust)

 

Teilnahmegebühr: 45,00 Euro aktive Teilnahme mit Hund | 25,00 Euro passive Teilnahme ohne Hund (Begleitperson)

 

Anmeldung per Mail oder Whatsapp.


Vergangene Veranstaltungen


02.07. Workshop Leinenführigkeit in Castrop-Rauxel 

 

11 bis 13:30 Uhr 

 

Laufen an lockerer Leine - der Traum vieler Hundehalter:innen. In diesem Workshop beschäftigen wir uns ausschließlich mit der Leinenführigkeit. 

- Leinenführigkeit ohne Ablenkung etablieren

- mögliche Vorgehensweisen bei Problemen

- Ansprechbarkeit und Kooperation des Hundes 

- Hundebegegnungen meistern

- Leinenführigkeit unter Ablenkung 

 

Teilnahmegebühr: 45,00 Euro 

 

Anmeldung per Mail oder Whatsapp.


17.07. Workshop Impulskontrolle und Frust Teil II in Castrop-Rauxel 

 

11 bis 13:30 Uhr 

 

Aufbauend auf den Erkenntnissen und der Erfahrung aus dem WS Impulskontrolle und Frust Teil I wird hier in praktischer Arbeit angeknüpft und das Gelernte vertieft. 

Inhalte Teil II:

- Bestandsaufnahme Entwicklung der Teams

- Bestimmung der Auslöser und Kontrolle

- individuelle Steigerung der Reizlage

 

Voraussetzungen: Teilnahme am WS Impulskontrolle Teil I oder vorangegangenes Einzeltraining zum Thema Impulskontrolle

 

Teilnahmegebühr: 45,00 Euro 

 

Anmeldung per Mail oder Whatsapp


24.06. Workshop Umgang mit Jagdverhalten in Castrop-Rauxel 

 

17:30 bis 20 Uhr 

 

Jagdverhalten begegnet Hundehaltern nahezu in allen Lebensbereichen.

Inhalte dieses Workshops sind:

- Jagdverhalten - was ist das eigentlich genau? 

- Sequenzen des Jagdverhaltens und Hunderassen

- Umgang mit dem jagenden Hund - wann kann ich wie eingreifen? 

- Management beim jagenden Hund 

- Jagdkontrolltraining (Impulskontrolle und Frust)

 

Teilnahmegebühr: 45,00 Euro aktive Teilnahme mit Hund, 30,00 Euro passive Teilnahme ohne Hund

 

Anmeldung per Mail oder Whatsapp.


07.06. und 16.06. Praxisworkshop mit Onlinevortrag zum Thema Kind und Hund in Ratingen

 

Jede:r kennt die harmonischen Bilder von Babys und Hunden, kuschelnd auf dem Sofa. Oder Kinder, die mit ihren treuen Hundekumpels wilde Abenteuer erleben…

Aber wie ist er wirklich – der Alltag mit Baby oder Kleinkind und Familienhund?

Welche Grundlagen und Voraussetzungen müssen Hundehalter:innen schaffen, wenn ein Kinderwunsch oder eine Schwangerschaft besteht oder Baby und Hund zusammen geführt werden sollen?

Und was müssen Eltern beachten, wenn die Familie sich erstmals einen Hund anschaffen möchte?

 

Nina Dany-Hirsch, studierte Pädagogin und Hundetrainerin, und Anna Michele, Hundetrainerin, sind Mütter von ein- und dreijährigen Kindern und halten selber mehrere Hunde. Sie sind buchstäblich hautnah im Thema und haben ihre Erfahrungen als Mütter und ihre Kompetenz als Hundetrainerinnen zu einem umfangreichen und informativen Angebot gebündelt.

 

Das Angebot besteht aus einem Onlinevortrag (7.6.2022) und Praxisworkshop (16.6.2022) mit folgenden Schwerpunkten:

 

Onlinevortrag

  • Position und Rolle des Hundes in der Familie

  • Körpersprache Hund

  • Zusammenführung Hund und Baby/Kind und neuer Hund

  • Management und Regeln im Zusammenleben

  • Fragerunde

     

Praxisworkshop

  • praktisches Arbeiten mit dem Hund (z.B. Laufen am Kinderwagen, Alltagssituationen mit Baby und Hund, wichtige Basics uvm.)

  • Körpersprache Hund

  • Fragerunde

 

Der Onlinevortrag findet am 7.6.2022 von 19:00 bis 21:00 Uhr statt und ist Voraussetzung für die Teilnahme am Praxisworkshop am 16.6.2022 von 10 bis 17 Uhr in 40882 Ratingen.

 

Aktive Teilnahme mit Hund (Vortrag und Workshop) 100,00 Euro p.P.

Passive Teilnahme (Vortrag und Workshop) 80,00 Euro p.P.

Partnerpaket (Vortrag, 1x aktive Teilnahme, 1x passive Teilnahme) 160,00 Euro

Onlinevortrag 20,00 Euro

 

Die praktische Arbeit mit den Hunden findet in Form von Einzel-und Gruppenübungen statt. Die Hunde sollten in der Lage sein, in Anwesenheit von Artgenossen, mit ihren Menschen zusammenzuarbeiten. Unverträgliche Hunde dürfen mit einem Maulkorb gesichert teilnehmen.

 

 

Anmeldungen per Mail an

 

 

Anna Michele, Lieblingsköter Hundetraining: post@lieblingskoeter-hundetraining.de

 

Der Workshop "Hund und Kind" findet in Kooperation mit Nina Dany-Hirsch, Hundeschule Hundesache statt. 


06.05. Workshop Impulskontrolle und Frust I in Castrop-Rauxel (ausgebucht)

 

17:30 bis 20 Uhr

 

In vielen alltäglichen Situationen ist sie gefordert und dann oft nicht vorhanden - die Impulskontrolle.
Zuhause bei der Fütterung, wenn die Kinder im Garten Ball spielen oder bei Hundebegegnungen. Hunde müssen im Alltag in der Lage sein, Frust auszuhalten, statt direkt impulsiv zu reagieren.
In diesem Workshop beschäftigen wir uns praktisch mit der Impulskontrolle und Frustsituationen bei Hunden.
Teilnahmevoraussetzungen Hund: mind. 10 Monate alt
Kosten 45,00 Euro pro TN mit Hund
Anmeldung per Mail oder Whatsapp.

23.04. Trainingstag Apportieren in Herdecke 

 

11 bis 16 Uhr 

 

In kleiner Gruppe werden die Grundlagen des Apportierens erarbeitet und vertieft. Die Aufgaben werden an den Stand der jeweiligen Teilnehmenden angepasst.

- Markieren, Einweisen, Suchen in Wald und Wiese

- Gehorsam unter Ablenkung

-kleine Dummykunde 

 

Mittagspause inklusive Kaffee von 13-14 Uhr 

Teilnahmegebühr: 95,00 Euro

Teilnahmevoraussetzungen: gutes Anfängerniveau

 

Anmeldung per Mail oder Whatsapp.


Kontakt


Telefonisch unter

0176 96198801

werktags von 10 bis 19 Uhr

 

per Email unter

post@lieblingskoeter-hundetraining.de

AGB


Hier geht es zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

FB


Tagesaktuelle Infos und Veranstaltungen findet ihr auf der Lieblingsköter Hundetraining - Facebookseite

Datenschutz


Download
Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.4 KB
Download
Widerrufsbelehrung
Widerrufsbelehrung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.5 KB